Claudia Dettlaff

Die Jadelibelle

(Übersetzung Franz Kuhn)
Insel Verlag, Leipzig;

Bradelband mit Kasette.
Halblederband, Deckelgestaltung Patchwork aus verschiedenen grauen Kleisterpapieren und farbigen
Halbkreisen mit grünen Bogen von Hand gedruckt. Rückentitel grün, Vorsatz zweifarbig grün.
Die Gestaltung bezieht sich auf das zweiteilige Schmuckstück „Jadelibelle“,
welches eine Schlüsselrolle in der Erzählung einnimmt.

125 x 190 mm
2013