24stündige Handthierung

24stündige Handthierung
J. J. Holtzmann (Hrsg.)
Edition Scholen 53, Scholen (Faksimile der Originalausgabe von 1824)
2003
;
Der zarte Papierband mit offenem Gelenk ist auf rote Bünde geheftet, die in und vor der Vorsatzlage als kleine Punkte zur Geltung kommen. Am Rücken werden sie von abgerundeten Querbalken aus rot gefärbtem f-color verdeckt, die jeweils bis auf die Deckel reichen. Die Deckelaußenseiten sind bezogen mit einem Schablonenwischpapier mit wogendem vertikalen Muster in transparenten rötlichen, grünlichen und gelblichen Brauntönen. Der zurückhaltende cremeweiße Längstitel auf dem Vorderdeckel greift die Richtung des Buntpapiers auf und reiht sich zwischen die Querbalken ein. Die cremeweißen rosa schimmernden Vorsätze sind mit der Vorsatzlage verwoben, ziehen sich bis über den Rücken und sind dort sichtbar. Als Kontrast dazu steht der Spiegel mit einem braunrot gefärbten Papier. Geschützt wird das Buch von einer Kassette in gedecktem Braun, Rot und Grün.
133 x
177 mm
2014